Ausdruck der Webseite von http://www.ms-neustadt.de
Stand: Mittwoch, 21. Februar 2024 um 15:33 Uhr
Sie sind hier: Schulleben2020 / 2021
Sie sind hier: Schulleben2020 / 2021

Abschlussfeier der Mittelschule Neustadt/WN

Drei Klassen verlassen die Schule...

Zum ersten Mal feierte die Mittelschule Neustadt am Mittwoch, den 28. Juli 2021, ihre Abschlussfeier in der Stadthalle Neustadt. Dafür gab es verschiedene Gründe. Erstens durfte die Schule gleich drei Klassen verabschieden, zweitens musste man in diesem Jahr immer mit plötzlichen Wetterumschwüngen rechnen und drittens waren diverse Corona-Auflagen zu beachten, was in der Stadthalle leichter möglich war. Trotz Corona und Distanzunterricht über viele Wochen hatten fast alle Abschlussschüler ihren Quali bzw. die Mittlere Reife geschafft. Das war mehr als ein Grund zum Feiern!

Durch die Feier führte Schülersprecher Michael Zeitler, der Unterstützung von seinem Klassenkameraden Wadim Wirz erhielt. Für den besinnlichen Teil am Anfang zeichnete Frau Bauer-Denz verantwortlich, die hierbei von Lehrerin Marina Gößl und Pfarrer Ulrich Gruber unterstützt wurde. Leider musste wegen Platzmangels durch Corona-Auflagen auf den Gottesdienst verzichtet werden.

Es folgten wohlwollende Reden von Herrn Koppmann, Bürgermeister Dippold und, in Vertretung für den Elternbeirat, von Herrn Haubner. Alle wünschten den Schülern eine erfolgreiche Zukunft und machten Mut, wenn der Abschluss bei mancher/m auch nicht so toll ausgefallen ist. Herr Dippold wies darauf hin, dass Winston Churchill auch noch ein berühmter Staatsmann geworden ist, obwohl er ein schlechter Schüler gewesen war.

Nach den Reden folgte ein abwechslungsreiches Programm, das überwiegend von den Lehrkräften der Abschlussklassen, Frau Manuela Grünauer, Frau Jutta Brunner und Herrn Armin Karwath, gestaltet worden war.  Besonders zu erwähnen ist dabei der Sketch, den die drei Lehrkräfte anstatt von Reden aufgeführt haben. Die Schüler hatten eine Power-Point-Präsentation vorbereitet, in der sie Bilder von allen drei Klassen aus den verschiedensten Jahrgangsstufen zeigten. Für die Zeugnisverleihung hatte sich jede/r Schüler/in ein Musikstück ausgesucht, das bei seinem/ihrem "Auftritt" gespielt wurde. Dazu wurden Kinderbilder gezeigt.

Die musikalische Umrahmung übernahmen in diesem Jahr eine Gruppe von drei Mädels aus Frau Grünauers Chor in Waldthurn und Fabian Kistenpfennig am Klavier. Fabian hat sich das Klavierspielen mehr oder weniger selber beigebracht und spielte die Stücke ohne Noten. Hut ab!

Am Ende ließen die drei Klassleiter zusammen mit Frau Bauer-Denz die Rakete steigen, die die Schüler in ihr neues Leben starten lassen sollte. Bei der Zeugnisverleihung hatten die Schüler mit dem Zeugnis bereits eine Postkarte mit einer Rakete darauf bekommen. Außerdem hatte Herr Haubner jeder/m ein vierblättriges Kleeblatt überreicht. Diese Kleeblätter hatte er nach eigenem Bekunden höchstpersönlich gesammelt und einlaminiert!




Mittelschule Neustadt a.d.Waldnaab
Bildstraße 9
92660 Neustadt a.d.Waldnaab
Telefon: 09602 / 74 30
Fax: 09602 / 918 025
"Man kann einem Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst
zu entdecken" - Galileo Galilei
© 2024 - Mittelschule Neustadt a.d.Waldnaab
© 2024
Stadt Neustadt a.d.Waldnaab