Ausdruck der Webseite von http://www.ms-neustadt.de
Stand: Dienstag, 7. April 2020 um 09:40 Uhr
Sie sind hier: Schulleben2019 / 2020
Sie sind hier: Schulleben2019 / 2020

Beim Amtsgericht

Siebte Klassen besuchen eine Gerichtsverhandlung

Am 24.10.2019 besuchten die Klassen 7a und 7b-M mit ihren GPG-Lehrerinnen Frau Zimmermann und Frau Punzmann eine äußerst interessante Verhandlung am Amtsgericht Weiden um die Theorie des Strafrechts mit Leben zu füllen.
Pünktlich zu Schulbeginn machte sich die Klasse auf zum Bus in Richtung Justizgebäude und schon kurz darauf ging es in das beeindruckende Gebäude. Da es noch ein paar Minuten bis zum Beginn der Verhandlung waren, wurden die Schülerinnen und Schüler von einem Justizbeamten über das Gebäude und die Verhaltensweisen vor Gericht aufgeklärt. Dazu hörten sie Hintergrundinformationen und Geschichten aus den vergangenen Jahren direkt aus erster Hand.

Kurz darauf saßen die Schüler dem Richter mit Schöffen, der Staatsanwältin, dem Verteidiger und natürlich auch dem Angeklagten in Fußfesseln gegenüber. Verhandelt wurden mehrere Betäubungsmitteldelikte des Angeklagten. „Ich habe richtig Angst" und „hoffentlich kann uns hier nichts passieren" waren nur zwei der Aussagen der Jugendlichen zum Fall. Zu einem Urteil kam es an diesem Tag nicht – ein Zeuge muss noch polizeilich vorgeführt werden. Dennoch hatten die Schüler einen sehr lehrreichen Tag mit einem Beispiel vor Augen, wo es in ihrem Leben sicher einmal nicht hingehen soll.

 

(Bericht Sarah Punzmann)




Mittelschule Neustadt a.d.Waldnaab
Bildstraße 9
92660 Neustadt a.d.Waldnaab
Telefon: 09602 / 74 30
Fax: 09602 / 918 025
"Man kann einem Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst
zu entdecken" - Galileo Galilei
© 2020 - Mittelschule Neustadt a.d.Waldnaab
© 2020
Stadt Neustadt a.d.Waldnaab