Ausdruck der Webseite von http://www.ms-neustadt.de
Stand: Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 11:43 Uhr
Sie sind hier: Schulleben2019 / 2020
Sie sind hier: Schulleben2019 / 2020

Klasse 6B-G informiert sich über Mülltrennung und Müllverwertung

6B-G will Grundschüler informieren

Bericht: Ulrike Holl

 

Die Klasse 6G beschäftigte sich mit dem Thema Mülltrennung und wird darüber Schüler*innen in der Grundschule informieren.

 

In verschiedenen Gruppen haben wir untersucht, wie unser Müll getrennt wird und was dann mit dem Müll passiert. Genauer haben wir uns mit Papier, Kompost, Glas, Metall und dem gelben Sack beschäftigt. Um die notwendigen Informationen zu bekommen, haben wir sowohl im Internet recherchiert als auch Herrn Hägler, den Abfallberater des Landkreises Neustadt, eingeladen. Wir erfuhren, dass es am wichtigsten sei, Abfall, besonders Verpackungen, zu vermeiden. Wenn der Abfall aber doch entsteht, muss er ordnungsgemäß entsorgt werden. Pfandflaschen aus Plastik kann man wiederverwerten. Sie bekommen z.B. ein „zweites Leben" als Schultasche oder Federmäppchen. Aus Folien und anderen Verpackungen können neue Folien hergestellt werden, z.B. die schwarzen Müllbeutel.

Alle Kunststoffe, die man nicht recyceln kann, werden verbrannt. Sie brennen gut, da sie aus Erdöl hergestellt wurden.

Unsere neu gewonnenen Informationen halten wir auf Plakaten fest, mit denen wir Schüler*innen der Grundschule die Mülltrennung erklären werden.

 




Mittelschule Neustadt a.d.Waldnaab
Bildstraße 9
92660 Neustadt a.d.Waldnaab
Telefon: 09602 / 74 30
Fax: 09602 / 918 025
"Man kann einem Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst
zu entdecken" - Galileo Galilei
© 2020 - Mittelschule Neustadt a.d.Waldnaab
© 2020
Stadt Neustadt a.d.Waldnaab